Party STRASSE E-Logo und Menü

Termine

Hier könnt Ihr Euch das Programm für das nächste Wochenende zusammenstellen, gezielt nach Events suchen oder Euch einfach nur einen Überblick über kommende Veranstaltungen verschaffen.

 

 

SMS Infosystem

Alle gefundenen Parties ab dem 22.04.2024:

Friday, 26.04.2024
REITHALLE STRASSE E®
KÄRBHOLZ DAS LEBEN IST EIN WUNSCHKONZERT TOUR 2024

Einlass 19 Uhr
 

Mit den beiden Alben Kapitel 10: WILDE AUGEN und Kapitel 11: BARRIKADEN waren Kärbholz im vergangenen Jahr bekanntlich nicht untätig.
Beide Alben wurden mit einer eigenen Live-Tour vorgestellt. Volle Hütten und der Beweis: Kärbholz sind und bleiben live eine Macht.
Der Zyklus der beiden Longplayer findet nun seinen vorläufigen Höhepunkt, wenn die Band im April 2024 auf sechs Konzerten das Best-of
der beiden Werke live präsentiert. Wie diese Songauswahl aussehen wird, liegt in den Händen der Fans. Per Online-Voting haben die Besucher die Möglichkeit,
ihre persönlichen Must-Plays zu wählen, die "Gewinner" werden live gespielt - das Leben ist eben doch ein Wunschkonzert.
Wählt eure Songs, wählt eure Location und macht euch bereit für eine Überdosis Leben!
Tickets auf www.kaerbholz.de/shop und bei allen bekannten VVK-Stellen.
Support: Jeanluc
https://linktr.ee/Jean.Luc.Alternative



Neue Suche
Tuesday, 30.04.2024
REITHALLE STRASSE E®
HELIUM 5

Einlass 19:00
 

10 Jahre und kein bisschen verbraucht. Das feiert Helium5 gebührend in der Reithalle , Dresden.
Mit von der Partie die vogtländischen Stoner JARA und die GLAD FOR TODAY aus Tschechien.

https://www.facebook.com/gladfortoday
https://www.facebook.com/jarastoner

Wie gewohnt, könnt ihr Euch jetzt schon auf viele Überraschungsgäste , alte Mitstreiter, eine Tanzeinlage von SALAN und diverse Schockeinlagen gefasst machen.

Tickets www.eventim.de



Neue Suche
Friday, 03.05.2024
REITHALLE STRASSE E®
PROJECT PITCHFORK

Einlass 19 Uhr


weitere Informationen
 

PROJECT PITCHFORK – Elysium Tour
Mit „Akkretion“ und „Fragment“ wurden 2018 zwei Teile einer interstellaren Trilogie veröffentlicht, die die düsterelektronische Galaxie von Project Pitchfork so gut auszuleuchten wussten wie nichts zuvor. Nach langer Stille folgt im Frühjahr 2024 mit „Elysium“ endlich der letzte Akt dieser kosmischen Electro-Sinfonie. Und jede Sekunde des Wartens hat sich gelohnt: „Elysium“ ist nicht weniger als die Musik der Sterne, zur Erde gebracht und übersetzt in kolossale Dark-Electro-Kathedralen.
Wenn dieser letzte Akt dieser Trilogie schon im Titel die Überfahrt auf die Insel der Seligen verspricht, dann ist der Weg dorthin doch zumindest ein steiniger. Project Pitchfork klingen auf diesem Album gezeichnet, sichtlich mitgenommen von dem, was wir alle in den letzten fünf Jahren aushalten mussten. Aber deswegen nicht weniger dringlich, nicht weniger mitreißend. Im Gegenteil: Es scheint, als hätte Peter Spilles die größte Krise in die mächtigste Waffe verwandelt – und all das auf „Elysium“ kanalisiert, was ihn plagte. Katharsis in elektronischer Form, ein gewaltiges, monumentales Manifest, das mühelos Zeit und Raum transzendiert.
Project Pitchfork Konzerte sind eine unvergessliche Reise durch harte Beats, pulsierenden Hymnen und irisierenden Melodien. Die Bühne ist dabei in ein Meer aus Lichtern und beeindruckenden visuellen Effekten getaucht. Peter Spilles' charismatische Bühnenpräsenz und seine Fähigkeit, Musik und Emotionen live (fast) noch intensiver zu verbinden, schafft eine originär kosmischen Aura und lässt jedes einzelne Konzert zu einem einmaligen Erlebnis werden. Es sind Nächte, die uns erlauben, zwischen die Sterne zu entfliehen, für einen Moment schwerelos zu sein und alles zu vergessen, was uns auf der Erde zu Boden drückt…
Auf der kommenden "Elysium" Tour werden aber nicht nur Lieder aus dem gleichnamigen Album im Mittelpunkt stehen, sondern auch viele unverzichtbare Klassiker präsentiert sowie die eine oder andere Überraschung geboten. Definitiv Bestandteil der Setlist: Die neue Singles "Der Tanz" und "Learning to live"!
Als Special Support wird tAngerinecAt die Tour begleiten! Ein faszinierendes Duo aus Wales mit einer Geschichte von Hunderten von Konzerten in ganz Europa, welches 2008 in der Ukraine gegründet wurde: Zhenia Purpurovsky (aus Kyiv) und Paul Chilton (UK) - Liedermacher, Produzenten, Komponisten und Multiinstrumentalisten, die durch elektronische Produktion, Hurdy-Gurdy, Gesang, Flöten und einer breiten Palette anderer Klänge eine verzauberte und einzigartige musikalische Welt erschaffen.



Neue Suche
Saturday, 04.05.2024
REITHALLE STRASSE E®
PHILIP BOA

Einlass 19 Uhr


weitere Informationen
 

Am 04.05.2024 live bei uns in der Reithalle Strasse E:
Phillip Boa & The Voodooclub ?
Samstag, 04.05.2024, Reithalle Strasse E
Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
The Living Proof Agency + Constrictor/Film Noir present:
PHILLIP BOA AND THE VOODOOCLUB · Live 2024
play songs from "Boaphenia" Anniversary + Best Of Set
? Offizieller Ticket VVK:
https://www.phillipboa.com/dresden
sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen
? https://open.spotify.com/artist/5yNrjeJnyfNVCSWIzTDC0v
Phillip Boa & The Voodooclub
“One of the most influential continental bands” (NME)
Phillip Boa and the Voodooclub ist eine deutsche Avantgarde-Pop bzw. Independent-Band, die stark durch den Songwriter, Sänger, Gitarristen und Produzenten Phillip Boa geprägt ist. Die Musik
ist beeinflusst von Indie/Alternative Rock und Avantgarde. Der Stil von Boas Texten ist eine Mixtur aus absurden Träumereien, Liebesliedern und manchmal bizarren und verstörenden Inhalten, doch Boas größte Stärke ist vielleicht, dass er es immer schafft, poetische Schönheit zu finden, die alles unterstreicht, was er schreibt.
Phillip Boa and the Voodooclub sind eine der renommiertesten und am meisten gefeierten deutschen Bands, die auch von internationalen Kritikern (ARD - Deutschlands und der Welt größter öffentlich-rechtlicher Sender) anerkannt sind. Bis heute sind sie die deutsche Band mit den meisten "Album & Single of the week" Auszeichnungen in der britischen Musikpresse (8 x "Single of the week" und 5 x "Album of the week" im NME, Melody Maker und Sounds).
Phillip Boa war unter den Top 20 der Umfrage "Made in Germany- die einflussreichsten deutschen Musiker". Darüber hinaus gilt Boa als einer der profiliertesten Songschreiber Deutschlands, seine
Texte werden oft als "voller geheimnisvoller Metaphern, Geschichten und scharfer Weisheiten" beschrieben. Phillip Boa and the Voodooclub sind auch für ihre äußerst treuen Fans bekannt, die
Boa für seine radikale Unabhängigkeit bewundern und ihn oft "Der Meister" nennen.
Nach vielen intensiven Jahren und Alben wurde die Werkschau "Blank Expression - A History of Singles 1986-2016" von Capitol Records/Universal Music veröffentlicht und erreichte Platz 8 in den
deutschen Albumcharts. Die Sammlung enthielt neben den wichtigsten Singles auch 12 neue Songs mit dem Albumtitel "Fresco - A Collection Of 12 New Songs". Das bisher letzte offizielle
Album der Band war 2018 das Album "Earthly Powers" (Cargo Records) und erreichte Platz 3 der Albumcharts.
Im Jahr 2023 veröffentlichte die Band ihr ikonisches Album "Boaphenia" neu. Ursprünglich 1993 veröffentlicht, gilt das Album heute als Kult-Klassiker. Es wurde in London, New York, Long Island
und Malta aufgenommen und von Tony Visconti, Craig Leon, Eroc und Boa produziert. Boa selbst sagte, dass Boaphenia durch seine Erfahrungen in den frühen 90er Jahren inspiriert wurde,
insbesondere durch die kulturellen und sozialen Veränderungen, die zu dieser Zeit stattfanden. Außerdem nannte er seine wichtigsten musikalischen Einflüsse: David Bowie, Brian Wilson, Lou
Reed und Can. Die umfangreiche Jubiläumsausgabe zum 30. Geburtstag enthält eine Sammlung von 10 brandneuen Songs mit dem Titel "The Porcelain Files: A Collection of 10 new Songs".
Veröffentlicht von Capitol Records /Universal Music schaffte es das Album erneut in die Top 10 der deutschen Albumcharts.
Auf der Bühne spielte der Voodooclub u. a. mit Bands und Künstlern wie David Bowie, Bob Dylan, John Lydon's Public Image Ltd., Nick Cave, Sonic Youth, Björk, The Fall, Residents, Gun Club,
Iggy Pop und Manic Street Preachers. Produziert wurde der Voodooclub u. a. von Tony Visconti (David Bowie), John Leckie (Morrissey, New Order), Gareth Jones (Interpol, Depeche Mode),
Gordon Raphael (Strokes), Ian Grimble (Manic Street Preachers, Bauhaus, Mumford and Sons) und arbeitete mit Aphex Twin, LFO, Schneider TM, The Notwist, Jaki Liebezeit (CAN) sowie Brian
Viglione (Dresden Dolls, Violent Femmes, Nine Inch Nails) zusammen.
Tickets gibts bei Eventim und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.



Neue Suche
Sunday, 26.05.2024
REITHALLE STRASSE E®
LAIBACH - OPUS DEI TOUR

Einlass 20 Uhr


weitere Informationen
 

LAIBACH - Opus Dei tour
Laibach will perform material from their iconic Opus Dei album as well as a selection of other songs from the repertoire, plus a novelty or two on top.



Neue Suche
Friday, 07.06.2024
REITHALLE STRASSE E®
SELOFAN

Einlass 20:00
 

Als bekannte Lieferanten von anspielungsreicher, von Synthesizern durchdrungener Cold Wave-Musik und die treibende Kraft hinter dem griechischen Label Fabrika Records sind Selofan dem Sirenenruf der Gothic-Sounds und des Minimalismus der 80er Jahre gefolgt und haben sich ihren eigenen Platz an der Spitze der Independent-Wave-Musikszene erobert. Die erfahrenen Jäger sind ständig auf der Suche nach neuen Dramen und Leidenschaften, um ihre visuelle Intention und ihren musikalischen Charme zu schmücken. Die Band hat sich auf tiefe, kalte und rassige analoge Sounds spezialisiert, kombiniert mit heulendem Gesang, gut destillierten Synthesizern und herzzerreißendem Saxophon – was gelegentlich zu Schießereien über Genregräben hinweg führt. Abwechslungsreiche experimentelle Synthie-Landschaften werden mit feinem Ohr für Sounddesign, Produktion und Theaterästhetik heraufbeschworen.

Tickets: www.eventim.de



Neue Suche
Wednesday, 19.06.2024
REITHALLE STRASSE E®
FEAR FACTORY

Einlass 20 Uhr
 

FEAR FACTORY - Die Industrial-Metal-Könige kehren im Sommer live zurück nach Dresden! ?
Mit Fear Factory kehren die unbestreitbaren Könige des Industrial-Metal zurück auf die weltweiten Konzertbühnen!
Sie waren nicht nicht nur Epigonen eines bis dahin unbekannten Sounds, als sich Fear Factory 1989 unter dem Namen Ulceration gründeten - ein Name, der bereits nach kurzer Zeit in den heute bekannten geändert wurde; sie definierten mit ihrer wilden Mischung aus Trash- und Groove-Metal sowie stampfenden Industrial-Elementen ein neues Genre mit: Industrial Metal.
In ihrer weit verzweigten, mittlerweile 34-jährigen Historie hat die Band viele Aufs und Abs erlebt, ging durch Höhenflüge und persönliche Differenzen - doch irgendwie scheint es, als hätte sie das alles nur noch stärker gemacht. Dies bewies nicht nur ihr bislang letztes, 2021 erschienenes und insgesamt elftes Studioalbum „Aggression Continuum“, das seinem Titel wieder einmal alle Ehre macht.
Am 19. Juni 2024 kommen FEAR FACTORY live nach Dresden, in die Reithalle Strasse E!
Tickets für die Tour gibt es ab Dienstag, den 12. März, 11 Uhr exklusiv via eventim.de. Ab Mittwoch, den 13. März, 11 Uhr gibt es die Tickets an allen bekannten CTS-VVK-Stellen wie City Ticket oder www.inmove.de!



Neue Suche
Tuesday, 25.06.2024
REITHALLE STRASSE E®
BOSTON MANOR

Einlass 19 Uhr


weitere Informationen
 

Zwischen Punk, Pop, Emo & Alternative Rock:
„Englands Finest“ Boston Manor am 25. Juni exklusiv in Dresden
Von dem Moment an, in dem das Quintett Boston
Manor mit „Here/Now“ 2013 seine erste EP
veröffentlicht hat, war man in Großbritannien
gewiss, dass hier eine neue Band heranreift, die
der emotionalen Gitarrenmusik aufregende
weitere Facetten hinzufügen kann. Dies bestätigte
sich ab 2016 mit der Veröffentlichung ihrer ersten
beiden Longplayer „Be Nothing.“ und „Welcome to
the Neighbourhood“, auf denen Boston Manor
noch stärker im Pop-Punk und Post-Hardcore
verortet waren. Mittlerweile haben die fünf
Musiker aus Blackpool gewissermaßen eine
eigenes „Boston Manor“-Genre kreiert, dassich ziel- und geschmackssicher ebenso im Grunge
wie im Punk bedient, das poppig-griffige Melodien mit der Brachialität des Hardcores
vermengt, dass an die besten Momente des 90er-Emocore erinnert und gleichzeitig absolut
„State of the art“ ist. Das Seebad Blackpool im Nordwesten Englands in der Grafschaft
Lancashire, direkt an der irischen See gelegen, ist im Grunde eine bildhübsche Stadt direkt am
Meer. Doch was man als Tourist nicht sofort sieht, sind die lokalen Probleme aus
Drogenkonsum, Misswirtschaft und einer Arbeitslosigkeit von über 40 Prozent in den
Wintermonaten. Gerade für junge Menschen ist esschwer, hier eine Karriere oder wenigstens
einen Lebenssinn zu finden.
Und so entschieden fünf junge Freunde – Sänger Henry Cox, die Gitarristen Mike Cuniff und
Ash Wilson, Bassist Dan Cuniff und Schlagzeuger Jordan Pugh – im Jahr 2013, ihr Glück als
Profimusiker zu versuchen und gründeten Boston Manor, eine Band, die sich vom Start weg
leichtfüßig zwischen Pop-Punk, Emo-Pop und härteren Post-Hardcore-Momenten bewegte.
Nach ihren ersten drei EPs erschien 2016 ihr Debütalbum „Be Nothing.“, das in Großbritannien
auf viel Interesse und zahlreiche hervorragende Kritiken stieß. Erste landesweite Tourneen
sowie ein Abstecher in die USA belegten in der Folge zudem, was für eine ausgezeichnete
Liveband Boston Manor ist.
Trotzintensiven gemeinsamen sechsJahren und den vielen Erfahrungen sagte die Band selbst,
dass sie erst 2018 mit Erscheinen des zweiten Albums „Welcome to the Neighbourhood“
herausgefunden habe, „wer wir eigentlich genau sind und was wir machen wollen.“ Stilistisch
bedeutete dies eine Öffnung hin zu neuen Sounds und weiteren Stilistiken – als Inspirationen
zog sich das Quintett so unterschiedliche Bands wie Nine Inch Nails, Failure, Tool und die
Deftones heran.
Seither bewiesen sich Boston Manor auf den zwei weiteren Alben „Glue“ (2020) und „Datura“
(2022) nicht nur als brillante Genregrenzen-Sprenger, sondern als ebenso feinsinnige
Songwriter. Mitte Februar erschien nun die neue Single „Container“, die einmal mehr belegt,
dass stilistische Veränderung für Boston Manor die einzige Konstante ist und warum das
britische Kerrang!-Magazin sie als „Stimme einer neuen Generation“ bezeichnet.



Neue Suche
Sunday, 29.09.2024
REITHALLE STRASSE E®
PHILIP BURGER & BAND - GRENZLAND SHOW

Einlass 19 Uhr


weitere Informationen
 

Philipp Burger & Band
Grenzland Show

So., 29.09.24 – Reithalle Strasse E Dresden

Datum: Sonntag, 29.09.24
Einlass: ab 18:00 Uhr
Konzertbeginn: ca. 19:30 Uhr

Ort: Reithalle Strasse E Dresden – Werner-Hartmann-Straße – 01099 Dresden

Parkplätze: Ausreichend in direkter Umgebung des Veranstaltungsortes vorhanden

KARTENVORVERKAUF WIRD EMPFOHLEN!
Kartenvorverkauf deutschlandweit über CTS (www.eventim.de)

Online Kartenvorverkauf über:
www.hmg-concerts.de & www.eventim.de

Tickethotlines:
01806-570070 (0,20 € / Minute) CTS Eventim und 0351-4848799 HMG Concerts

Informationen zur Veranstaltung:
www.hmg-concerts.de || https://www.philippburger-official.com/de/home/


Bestseller Autor und Chartstürmer!
Frei.Wild Frontman Philipp Burger
kommt mit Band diesen Sommer nach Dresden!

Philipp Burger geht mit seiner Band um die Kollegen Alex (Bass), Kurt (Drumms) und Mattia (Gitarre) erstmals auf Solo Tour - und singt über seine ihn ausmachende DNA. Sein Leben, seine Werte und Ambitionen. Das fetzt wie auf den besten Frei.Wild-Alben – „so bin ich nunmal“, heißt es im Song „Meine DNA“.
„Weckt die Subkultur-Rebellion“, mit diesem Aufruf gegen allzu glatt gebügelte Gleichförmigkeit in Gesellschaft und Musik startet die neue Solo-Platte von Philipp Burger. Rockig, rotzig, provokant. Sein Album „Grenzland“ schließt damit nahtlos an „Kontrollierte Anarchie“ an, mit seinem Solo-Debüt war der Südtiroler gleich auf die #1 der deutschen Album Charts gestürmt und auch mit seiner neuen Platte steigt ihr direkt auf der #3 ein und das trotz unzähliger Klischee-Weihnachtsalben!
Das schaffte er 2023 beinahe sensationell auch mit seiner Autobiographie „Freiheit mit Narben“. Nummer #1 der SPIEGEL-Bestsellerlisten Kategorie Sachbuch und mit weiteren Top-Platzierungen in Deutschland - und das auch noch in der besonders umkämpften Woche der weltberühmten Frankfurter Buchmesse im Oktober. Wow!
Mit einer gänzlich neuen Dimension an medialer Berichterstattung als Nebeneffekt. Mit wirklich neuem Interesse und neuer Offenheit früherer Fundamental-Kritiker oder Gleich-Ablehner. Das brauchte Mut auf allen Seiten. Lesereise in Deutschland? Klar, auf ging’s. Ergebnis? Ausverkauft! Positive Feedbacks großer TV- und Print-Medien wie nie.
Philipp Burger bleibt sich treu - und baut doch auch neue Brücken in die Mitte der Gesellschaft. Das ist super spannend in dieser Balance! Und gelingt mit der aktuellen Platte ebenso faszinierend wie mit seinem Buch. Wie lautet noch dessen Untertitel? „Mein Weg von Rechts nach überall“. Man nimmt es ihm ab, spätestens jetzt!
Der leidenschaftliche Arche-Hof Landwirt Philipp Burger singt und sagt „Das Leben ist zu kurz, um was nicht zu wagen“. Unschubladisierbar, dieser „Recordman mit Standpunkt“.



Neue Suche
Saturday, 12.10.2024
REITHALLE STRASSE E®
TANZWUT - ACHTUNG MENSCH! TOUR 2024

Einlass 20 Uhr


weitere Informationen
 

anzwut
Achtung Mensch! Tour 2024
Dresden, Reithalle - 12.10.2024
Support: Florian Grey
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Laut, kraftvoll, energiegeladen wie Donner und Blitz, mit Vollgas auf der Überholspur gehen Tanzwut im Herbst 2024 auf große Tour.
ACHTUNG MENSCH! Ein Ausruf - der ins Ohr geht, der mitten ins Herz trifft. Die Musik der Berliner Band ist live überzeugender, denn je und schon längst eine feste Größe in der Rockszene.
Provokant, lockend, verheißungsvoll hören wir Teufels Stimme rufen: ACHTUNG MENSCH!
Neugierig geworden? Dann seid Euch gewiss, die Tanzwut kommt zu Dir!
Jetzt Tickets sichern!



Neue Suche
Friday, 25.10.2024
REITHALLE STRASSE E®
AND ONE - THE COVER LOVER SUPERSHOW 2

Einlass 19:30


weitere Informationen
 

Einlass: 19:30 Uhr
AND ONE - „The Cover Lover Supershow 2“
Nach dem sensationellen Erfolg unserer Spezialmischung von 2008 wird es wieder Zeit für eine Fortsetzung. 50% AND ONE und 50% Coverversionen aus den 80ern, die wir bis heute noch nie gespielt haben. Party garantiert!
Wichtig: In den meisten Städten stehen weniger Tickets zur Verfügung als für die aktuell noch laufende Tour in 2023. Dasselbe gilt ganz besonders für Backstagepässe! Wer dabei sein will muss schnell sein, denn Zusatzkonzerte waren noch nie unser Ding gewesen.
Reguläre Tickets: Bei Eventim und anderen VVK-Stellen
Backstagepässe: Wie immer exklusiv im Bodypop Shop
Wir freuen uns wahnsinnig auf den 2. Teil dieser Reihe. Denn: Man lebt nur 2 mal!



Neue Suche
Saturday, 16.11.2024
REITHALLE STRASSE E®
HEAVYSAURUS POMMESGABEL TOUR 2024

Einlass 15 Uhr


weitere Informationen
 

VIP Meet & Greet: 14:00
Regulärer Einlass: 15:00
Beginn: 16:00
HEAVYSAURUS kündigen große „POMMESGABEL TOUR 2024“ und neues Album an
Die Kinder wollen rocken! HEAVYSAURUS sind vier Dinosaurier und ein Drache, die Rockmusik für die ganze Familie auf die Bühne bringen – ein echtes Live-Erlebnis mit kindgerechten Texten und bombastischer Show. Im Februar erscheint ein neues Album, dazu begibt sich die Band auf große „POMMESGABEL TOUR 2024“!
Die Pommesgabel kennen schon die kleinsten Fans: Zeigefinger und kleiner Finger ausgestreckt, Hand stolz nach oben gereckt – das Erkennungszeichen aller Rocker und Dino-Metalheads jeden Alters. Deshalb muss das nächste HEAVYSAURUS-Album natürlich „POMMESGABEL“ heißen. Es erscheint am 2. Februar 2024 und wird die Geschichte der fünf musizierenden Urzeitwesen in brandneuen Songs weitererzählen.
Erneut bieten HEAVYSAURUS kraftvolle Riffs, tolle Melodien und mitreißende Schlagzeugbeats, zu denen die kleinen (oder auch großen) Hörer und Hörerinnen singen, tanzen und ausflippen können, wie es ihnen gefällt. Echte Rockmusik, mal wild, mal leise, mit Texten eigens für die kleinen größten Fans. Der erste Vorgeschmack ist mit der Single „Luna - unser Hund“ bereits erschienen, Ende Juli folgt der nächste Song „Flugsaurier“.
Um das Album gebührend zu feiern, werden HEAVYSAURUS (und die fünf Profimusiker, die in den coolen Dino-Kostümen stecken und live spielen) ab Februar unterwegs sein: Die „POMMESGABEL TOUR 2024“ macht in über 100 Städten Halt, um den 3- bis 11-Jährigen und ihren Begleitern jeden Alters ein einzigartiges Konzerterlebnis zu bieten: Vier Dinos und ein Drache, mit richtigen Instrumenten auf großer Bühne, mit Lichtspektakel, Nebel, Funkenregen, Luftballons und Konfetti. Und natürlich mit den Songs, die viele Kinder (und Eltern) jetzt schon mitsingen können, wie „Kaugummi ist mega“, „Stark wie ein Tiger“ und natürlich „Rarrr“, der von vielen lachenden Mündern gerne laut mitgerufene Kampfschrei der Dinos. Alle fünf grüngeschuppte Musiker freuen sich zudem schon darauf, endlich neue Lieder von „POMMESGABEL“-Album zu spielen.
Über 300 Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben HEAVYSAURUS in den vergangenen Jahren bereits absolviert und immer wieder nicht nur die Kinder, sondern auch ihre Eltern und Großeltern begeistert. Denn jedes Heavysaurus -Konzert ist ein Spektakel für die ganze Familie. Die Folge: Ausverkaufte Hallen, großartige Stimmung und glückliche Rocker jeden Alters. Und zu Hause laufen in Dauerschleife die Stücke der beiden Alben „Rock’n’Rarrr Music“ (2018) und „Retter der Welt“ (2020), die auch bei Eltern gut ankommen.
„Uns lag immer viel daran, den Kindern den Spaß an Rockmusik und Heavy Metal zu vermitteln“, erklärt Sänger Mr. Heavysaurus. „Wir freuen uns, wenn wir manchen kleinen Fans sogar ihr allerallererstes Konzerterlebnis bieten können! Alle in der Band lieben Livemusik seit, nun ja, 65 Millionen Jahren. Es ist toll, wenn unsere kleinen Freunde genauso Spaß daran finden.“ Gewohnt selbstbewusst fügt der „echte“ Tyrannosaurus Rex hinzu: „Und natürlich wollen wir die Herzen eigentlich aller Metal-Fans erobern. Bei uns haben auch die Eltern, Großeltern und großen Geschwister Spaß. Die POMMESGABEL TOUR wird ein Erlebnis – versprochen. Großes Dino-Ehrenwort.“
Übrigens: Auch 2024 können die jungen Dino-Metalheads wieder Riffi Raffi (Gitarre), Muffi Puffi (Bass), Komppi Momppi (Drums), Milli Pilli (Keyboards) und natürlich Mr. Heavysaurus persönlich treffen. Denn es wird limitierte VIP-Ticket-Kontingente geben, die es den kleinen größten Fans möglich machen, die Dinos kennenzulernen, ihnen die Tatzen zu schütteln und Fotos zu machen.
Daneben sind Heavysaurus ab sofort offizieller Markenbotschafter von 'Die Arche', einer deutschlandweit tätigen Organisation, die sich für benachteiligte Kinder und ihre Familien einsetzt. "Unsere Partnerschaft mit der Arche spiegelt unser Engagement wider, nicht nur großartige Musik für Kinder zu machen, sondern auch einen positiven Einfluss auf ihr Leben zu nehmen“, erklärt Michael Thiesen von Frechdachs Entertainment. „Gemeinsam möchten wir eine Welt schaffen, in der alle Kinder die Möglichkeit haben, ihre Träume zu verwirklichen. Die Kooperation mit 'Die Arche' ist für uns dabei ein Herzensanliegen. Wir glauben daran, dass Musik die Kraft hat, Menschen zu berühren und zu verbinden. Indem wir mit 'Die Arche' zusammenarbeiten, möchten wir Kindern in schwierigen Lebenssituationen Hilfe geben und ihnen zeigen, dass sie nicht allein sind."
Für die Eltern: Die Konzerte finden an Nachmittagen und mit angepasster Lautstärke statt. Wo immer möglich, gibt es vor der Bühne einen eigenen Kinderbereich mit bester Sicht auch für die Kleinen. Und keine Sorge: Die Dinos beißen nicht.
Alle Tourdaten, Videos und Hintergrundgeschichten finden sich auf www.heavysaurus.de



Neue Suche
Friday, 22.11.2024
REITHALLE STRASSE E®
SOLAR FAKE & FUTURE LIED TO US

Einlass 19:30 Uhr


weitere Informationen
 

„DON’T push this button!“ erscheint am 24.05.2024 überall dort wo es Musik gibt und nach einigen Special Events und Festivals geht es im Winter wieder auf große Deutschland Tour!
Sei live dabei, wenn Solar Fake das Publikum mit ihrer energiegeladenen Performance begeistert. Solar Fake bringen ihre Fans zum Tanzen, Lachen, Weinen und vor allem dazu glücklich zu sein! Die Konzerte des Berlin-Leipziger Trios sind derart intensiv, dass man sich wünscht, sie würden nie enden!
Als very special guest sind „Future Lied To Us“ dabei und werden mit feinsten Electro-, Future- und Synthpopklängen den Abend eröffnen.
EN:
“DON’T push this button!” will be released on May 24, 2024, on all available music platforms, and after some special events and festivals another big Germany tour starts in winter!
Experience Solar Fake captivating their audience with their high-energy live performance. Solar Fake make their fans dance, laugh, cry, and most importantly, happy! The concerts of the trio from Berlin and Leipzig are so intense that you wish they’d never end!
As a very special guest “Future Lied To Us” will be on board, kicking off the evenings with the finest electro, future and synth-pop sounds



Neue Suche
Friday, 06.12.2024
REITHALLE STRASSE E®
MOSES PELHAM - LETZTE WORTE

Einlass 19 Uhr


weitere Informationen
 

Selten trifft der überstrapazierte Begriff Legende so zu wie auf den Rapper, Autoren, Produzenten und Labelbetreiber Moses Pelham aus Frankfurt am Main. Moses Pelham ist der erste und einzige Rapper weltweit, der über fünf Dekaden in den Offiziellen Deutschen Charts vertreten war. Pelham schuf mit seinem Rödelheim Hartreim Projekt die Blaupause für das, was später Straßenrap genannt werden sollte, entdeckte und produzierte Sabrina Setlur und Xavier Naidoo, gründete das Soul-Trio GLASHAUS und signte Azad. Seiner Feder entstammen 29 LPs und 94 Single-Veröffentlichungen. Das sind 416 Kompositionen und fast ebenso viele Textdichtungen, 90 Chartnotierungen (darunter 43 Top-20- Platzierungen) und insgesamt 1013 Wochen (mehr als neunzehn Jahre) in den deutschen Charts. Moses Pelham wurden 29 Edelmetallauszeichnungen verliehen und er verkaufte allein über sein Label 3p 10.000.000 Tonträger. Pelham ist Preisträger des ECHO, der Goetheplakette, des Ehrenpreises der Deutschen Schallplattenkritik, des deutschen Film- und Fernsehpreises Goldene Kamera und des HipHop.de- Awards für sein Lebenswerk.

Vor allem aber ist Moses Pelham Liebe zu ernstem deutschen Rap, der Kunstform die er – bescheiden formuliert – mitbegründete. Die Kombination aus Eloquenz und Aufrichtigkeit, mit der Pelham seit über 30 Jahren sein Innerstes in elaborierten deutschsprachigen Reimen preisgibt, ist einzigartig.

Es verwundert nicht, dass der Künstler, der sein Leben seinem Werk widmete, dieses Werk auch nach seinen Vorstellungen vollendet wissen möchte. So arbeitet Moses Pelham derzeit an seinem letzten Studioalbum, das im Herbst des kommenden Jahres erscheinen wird und den Titel "Letzte Worte" trägt. Pelham wird mit seiner Band unter dem Titel "Letzte Worte live in Frankfurt" am Samstag, den 21. Dezember 2024 in der Frankfurter Batschkapp sein finales Konzert geben. Er begann als Zwölfjähriger zu rappen und wird zum Zeitpunkt seines Karriereendes 53 Jahre alt sein.



Neue Suche
Friday, 14.02.2025
REITHALLE STRASSE E®
WELLE ERDBALL - DAS EXPERIMENT TOUR 2025

Einlass 19 Uhr


weitere Informationen
 

DAS EXPERIMENT – TOUR 2025+ SPECIAL GUEST

Welle: Erdball geht wieder auf Sendung! Auf allen Frequenzen und mit voller Sendeleistung schickt der Sender seine Radiowellen in den Äther.


Auf dem Programm steht "Das Experiment", das neue, analoge Konzept-Album der Elektronik-Künstler, welches auf der gleichnamigen Konzertreihe zum Hörer gesendet wird. Hier wird die Bühne zu einem Ringkerntransformator, die Instrumente zu Elektrolytkondensatoren und die Radiomoderatoren von Welle: Erdball speisen den Apparat mit höchster Energie. Sender und Empfänger verschmelzen zu einer stromgeladenen, elektronischen Einheit. Der Commodore 64 ist eingeschaltet, das Experiment hat begonnen. Die Auftritte von Welle: Erdball sind legendär und wenn irgendjemand, irgendwo anders, mehr für sein Eintrittsgeld bekommt, wird er beschissen!





Die nächsten 15 Veranstaltungen gibt es auch als RSS-Feed: XML

Licht Impressum
Zur Startseite Jobs Termine Vermietung Anfahrt Info