Party STRASSE E-Logo und Menü

Termine

Hier könnt Ihr Euch das Programm für das nächste Wochenende zusammenstellen, gezielt nach Events suchen oder Euch einfach nur einen Überblick über kommende Veranstaltungen verschaffen.

 

 

SMS Infosystem

Alle gefundenen Parties ab dem 25.10.2021:

Freitag, 29.10.2021
BUNKER STRASSE E®
LEAETHER STRIP LIVE - PENETRATE THE SATANIC ADMINISTRATION

Einlass 20 Uhr


weitere Informationen
 

Er war der letzte der vor dem Beginn von Corona im Bunker bei unserer 24 Jahresfeier aufgetreten ist und kommt nun mit voller Kraft mit vielen Klassikern und natürlichen auch neuen Sachen zurück.
Einlass 20 Uhr
Preis 20 Euro
Aftershow mit DJ Spikey

Tickets unter https://www.konzertkasse-dresden.de/suche/leather-strip-dresden-reithalle-strasse-e-2021-tickets-50849.html

Support: Electronic Frequency



Neue Suche
Samstag, 30.10.2021
REITHALLE STRASSE E®
MORPHONIC LAB XX : TRANCEPORT - VERLEGT VOM 03.07.2021

Einlass 19:30 Uhr


weitere Informationen
 

Seit vielen Jahrtausenden bedient sich die Menschheit künstlerischer Ausdrucksformen, um das eigene Dasein im Welt- und Überweltgeschehen sinnlich und geistig zu reflektieren. Die artifiziellen Rituale in Wort, Bild, Klang, Tanz und anderen Medien bis zu den heutigen modernen streben oft über gestaltete Suggestion, Meditation, Kontemplation, Transzendenz und spirituelle Vertiefung danach, die Akteure wie das Publikum in Trance zu versetzen. Dabei ist hier nicht die selbsvergessene Entrücktheit gemeint, auf die Trance meist reduziert wird, sondern Trance als Möglichkeit tiefer sinnlicher, emotionaler und geistiger Konzentration in lust- und genussvoller Wahrnehmung von Kunst.
Ebenso war und ist der Transport von Kunst ein friedliches wie Frieden erhaltendes Mittel der Verständigung der weltweiten Ethnien untereinander.

Das Jubiläumslabor Nummer 20 bietet in seinem diesjährigen TRANCEPORT exemplarisch Positionen an, die zum rezipienten Trance-Selbstversuch geeignet sind.

INADE aus Leipzig eröffnen die Folge der Live-Performances mit ihren ambienten elektronischen Klangschichtungen, unter- und übermalt mit faszinierenden farbintensiven Video-Bildern, die von konstruktivistischen Strukturen über Mandalabildungen bis in eigene Kosmen sphärisch wuchernd in den Bann ziehen.

MACHINE DE BEAUVOIR ist ein Dresdner Musikprojekt bestehend aus der Schauspielerin, Regisseurin und Sängerin Sandra Maria Huimann, dem Bassisten Rajko Gohlke (Knorkator) und dem Theatermusiker Jörg Schittkowski (Philipp Hochmair und die Elektrohand Gottes) begeistert mit einer Melange aus E(xperimental) Body Music, New Wave, industriellen Soundfragmenten und theatralischer Gesangsakrobatik.

StörFeldTrauma hat Alwin Weber aka StörenFried, der vielseitige wie umtriebige Experimentalmusiker und Circuit-Bending-Ingeneer im Auftrag des ML als kollaborative Dresdner Formation zusammengerufen mit Thomas Schönfeld und Jungs Trauma. Die Premiere verspricht eine frech-frivole Mixtur aus Ambient/Noise/Harsh/Rhytm…48acht wird das Projekt mit seinen Visuals begleiten.

SARDH aus Dresden - die Begründer des ML - leiten ihre sechsköpfige Klangquelle sanft ein über allmählich angereicherte Malströme, die im Verlauf unweigerlich in brachial-hypnotischen Überflutungen münden, visuell adäquat minimalistisch verfolgt vom stetig ansteigenden Pegel ihrer akustischen Höhen- und Tiefenlotung.


Herbst In Peking
spielen exclusiv für das Morphonic Lab-Jubiläum Interpretationen von Suicide.
Ihre Musik speist sich aus den Tiefen des Unter-Bewußtseins. Im HIP-Sound vermischen sich Rock, Electronic, Doom & Shanty zu einer zwingenden Melange. Pulsierende Bässe & dubbige Beats liefern ein Fundament auf dem sich ein psychedelischer Tanzboden errichten lässt. HIP schreiben eine eigene dunkle Poesie & erweisen großen Stimmen aus der Vergangenheit Respekt.

In den angrenzenden Räumen präsentieren neben weiteren Künstlern u. a.
Jo Siamon Salich seine akustische und visuelle Komposition „Transport - on the way“ in einer Bahnfahrt zwischen Krieg und Frieden.

Empfangen werden die Besucher im skulpturalen Klangtor von Arend Zwicker und Dennis Jähnig wieder mit einem überraschenden Intro-Sound.

Gefördert von der Landeshauptstadt Dresden und Ostsächsische Sparkasse Dresden

Mit freundlicher Unterstützung von Alte Feuerwache Loschwitz, DAVE, 48acht, ART ARMINUM, Andreas Kittelmann Fotografie, Black Magazin, club|debil, ColoRadio, Cyberlabor, Lokamp, Typenfänger, Tower Promotions, Veranstaltungstechnik Kressmann, SARDH und vielen mehr.

Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung aktuellen Pandemie-Bestimmungen!



Neue Suche
Samstag, 06.11.2021
REITHALLE STRASSE E®
MGLA VERLEGT AUF DEN 22.01.2022

Einlass 19:30
 

Aufgrund der aktuellen Pandemierestriktionen kommt es zu Problemen und Ausfällen beim aktuellen Tourrouting.
In Kommunikation mit der Agentur mussten wir bedauerlicherweise den Termin auf den 22.1.2022 verschieben.

Because of some problems with the tour routing by the ongoing pandemic restrictions we unfortunately have to move to January 22nd 2022.

Sincerely R&S Promotion



Neue Suche
Samstag, 13.11.2021
BUNKER STRASSE E®
PINK TURNS BLUE

Einlass 19 Uhr
 

TAINTED Tour 2021
Pink Turns Blue is an alternative rock band from Berlin with hits and albums that have become milestones in the genre of post punk / guitar wave. Their songs are a fixture in every genre club and they are headlining genre festivals worldwide. Their singles top genre charts and are featured in playlists and radio shows. Last year, “Something Deep Inside“ was used in Matthew Berkowitz’s thriller “The Madness Inside Me”. Since their world tour 2018-2020 the three piece has grown a global fanbase with strongholds in the US, Mexico, Germany, UK and Brazil.
More about TAINTED, their latest album: https://pinkturnsblue.com/



Neue Suche
Samstag, 20.11.2021
REITHALLE STRASSE E®
DE/VISION & ISAAC HOWLETT

Einlass 19 Uhr


weitere Informationen
 

Reithalle Strasse E und Pluswelt Promotion präsentieren:
DE/VISION
Plus special guest: ISAAC HOWLETT (performing the songs of EMPATHY TEST)
neuer Termin:
Samstag, 20.11.2021
Einlass 19.00 h, Beginn 20.30 h
(verlegt vom 14.11.2020 - Tickets behalten ihre Gültigkeit)
Auch nach über dreißig Jahren Bandgeschichte präsentieren sich DE/VISION munterer denn je zuvor. Im September 2020 spielte man die erste Show überhaupt wieder seit einem knappen Jahr in Gelsenkirchen - unter Corona-Auflagen. Jetzt möchten die "Legends Of Synth-Pop", wie sie bereits 2011 in Nord-Amerika genannt wurden, mehr. Als Ort für eine weitere Show hat man sich die Strasse E in Dresden ausgesucht, um Euch eine bunte Mischung aus jungen und altbekannten Hits zu präsentieren. Quasi eine Art Corona-Best-Of-Setlist!
Die Pandemie-Einschränkungen werden näher zur Show bekanntgegeben bzw. aktualisiert.
Wir weisen darauf hin, dass es durchaus zu einer kurzfristigen Absage in Folge eines veränderten Infektionsgeschehens kommen kann. Aktuell ist uns aber nichts bekannt, so dass diese Veranstaltung stattfindet.



Neue Suche
Samstag, 22.01.2022
REITHALLE STRASSE E®
MGLA VERLEGT VOM 6.11.2021

Einlass 19:30
 (Keine Details hinterlegt)


Neue Suche
Samstag, 30.07.2022
BUNKER STRASSE E®
COMBICHRIST


 

+++ Verlegt vom 14.08.21 auf den 30.07.2022! Tickets behalten ihre Gültigkeit! +++
Einlass: 19.00 Uhr
Die norwegisch-amerikanische Band Combichrist, besser gesagt ihr Gründer Andy LaPlegua, der im Studio von wechselnden Musikern begleitet wird, gilt als die populärste Industrial Core Band und ist bekannt für ihre intensive Live Performance. 2019 veröffentlichten Combichrist ihr neuntes Studioalbum ‘One Fire’ – eine Art Retrospektive, auf der sich Andy LaPlegua von der breitgefächerten musikalischen Karriere seiner Band inspirieren ließ.
Seinen Einstieg in die Welt der Musik fand Combichrist-Gründer und Frontmann Andy LaPlegua in den norwegischen Hardcore-Bands My Right Choice und Lash Out, bevor er mit Icon Of Coil in die Welt der elektronischen Musik wechselte. Im Jahre 2003 gründete LaPlegua dann Combichrist, das Projekt, das bald den Hauptteil seiner Zeit einnehmen würde. Eine Abkehr von den eingängigen Future-Pop-Sounds von Icon Of Coil, verband Combichrist LaPleguas Hardcore-Vergangenheit mit zeitgemäßen, elektronischen Klängen zu einem einzigartigen musikalischen Monstrum.
Seit dem ersten Album, „The Joy Of Gunz“ 2003, tourte LaPlegua mit Combichrist mehrmals um die ganze Welt und supportete 2009 seine Freunde von Rammstein auf deren Europatour und eröffnete ihr ausverkauftes Konzert im New Yorker Madison Square Garden. Wir freuen uns, dass Combichris im Sommer 2021 mit ihrer ‘Europe Not My Enemy Tour’, auf der sie 35 Konzerte in zwölf Ländern spielen werden, nach Eruopa zurückkehren.



Neue Suche
Freitag, 12.08.2022
REITHALLE STRASSE E®
FRONTLINE ASSEMBLY & DIE KRUPPS - THE MACHINISTS RE-UNITED TOUR

Einlass 19:30


weitere Informationen
 

Die Kanadier Frontline Assembly und die deutsch/amerikanischen Die Krupps kommen im Rahmen der "The Machinists Re-United " in August 2022
wieder zusammen auf eine Double Headliner Tour.
Im Vorprogramm ist, wie auch 2018, Tension Control aus aus Osnabrück die den EBM der alten Schule auf die Bühne bringen wird

25 Jahre nach ihrer ersten gemeinsamen Nordamerika-Tour und 4 Jahre nach deren sensationellen Premiere auf europäischen Boden,
stehen die zwei Industrial/EBM Pioniere wieder zusammen auf der Bühne.
Ein Garant für einen großartigen Abend.

Tickets gibt an allen bekannten VVK Stellen.



Neue Suche
Samstag, 15.10.2022
REITHALLE STRASSE E®
NEW DATE - NACHTMAHR I BEWEG DICH 2021! -DRESDEN


 

Mit seinem Imperial-Industrial Projekt NACHTMAHR ruft Thomas Rainer erstmals 2007 den Krieg auf den Tanzflächen aus. Laut, basslastig, kompromisslos und verheerend in seiner Wucht mähte die österreichische Kampfmaschine alles nieder, was sich ihr in den Weg stellte. Lieben oder hassen, dazwischen passt bei NACHTMAHR seit Tag eins kein Blatt Papier.
Nach der Debüt-EP „Kunst ist Krieg“ steigerte sich das Projekt in den Folgejahren schnell zu einem weltweiten Phänomen. Im Jahrestakt fielen Werke wie „Feuer frei!“, „Alle Lust will Ewigkeit“ und „Kampfbereit“ über die Szene her. Zuletzt detonierte Thomas Rainers „Antithese“ mit mächtigem Donnerhall und begeisterte mit der Tournee gleichen Namens die stetig wachsende Zahl an treu ergebenen Fans.
Als Vorbote einer neuen Ära ergeht mit „Beweg dich!“ der aktuellste Tanzbefehl auf uns hernieder, so apokalyptisch und verheerend wie die lange Dunkelheit, die hinter uns liegt. Passend dazu ruft der Tanzdiktator unter dem Motto BEWEG DICH 2021! zu neuen Konzertterminen.
Wer nicht dabei gewesen ist, der weiß noch gar nicht, wie viel Wucht, wie viel Rausch und wie viel brachiale Energie eine solch monolithische Industrial-Orgie wirklich entfachen kann. Es ist an der Zeit, dieses Versäumnis nachzuholen!





Die nächsten 15 Veranstaltungen gibt es auch als RSS-Feed: XML

Licht Impressum
Zur Startseite Jobs Termine Vermietung Anfahrt Info