Party STRASSE E-Logo und Menü

Termine

Hier könnt Ihr Euch das Programm für das nächste Wochenende zusammenstellen, gezielt nach Events suchen oder Euch einfach nur einen Überblick über kommende Veranstaltungen verschaffen.

 

 

SMS Infosystem

Alle gefundenen Parties ab dem 25.02.2020:

Samstag, 29.02.2020
BUNKER STRASSE E®
24 JAHRE BUNKER - LEATHER STRIP LIVE


 Legends will never die

24 Jahre Bunker - Leæther Strip live in Concert I 3-Floor Party

Support: System Noire & U-Manoyed

Party auf 3 Floors mit
DJ Chris L
DJ Doug
DJ Dark In space
Renata Black & Julsi Sioux


Neue Suche
Sonntag, 08.03.2020
REITHALLE STRASSE E®
STOPPOK - JUBEL TOUR 2020

Einlass 19:00
 STOPPOK ist Sänger, Musiker - Deutschsprachiger Singer-/Songwriter und
großartiger Gitarrist. Seine Musik ist eine eigenständige Mischung aus Folk, Rock,
Rhythm’n‘Blues und Country. Er singt mit feinem Humor über die Widrigkeiten des
Alltags und profiliert sich dabei immer wieder neu als kritischer Betrachter seiner
Umwelt.

Was in den frühen 80ern mit Straßenmusik begann führte im Verlauf seiner Karriere
zu über 20 Alben, zwei DVDs, Film- und Theatermusik, die ihn im gesamten
deutschsprachigen Raum bekannt machten und immer wieder ausgezeichnet
wurden (u.a. mehrfacher Preisträger des Jahrespreis der Liederbestenliste,
SWRLiederpreis, Preise der deutschen Schallplattenkritik, "Ehrenantenne“ des
Belgischen Rundfunk, Deutscher Musikautorenpreis der GEMA 2013, Deutscher
Kleinkunstpreis 2015, Deutscher Weltmusikpreis RUTH 2016).

Stoppok versteht es in seinen Liedern grundsätzliche Fragen und Probleme unserer
Zeit in oft persönlich gefärbten Geschichten zu erzählen und damit eine natürliche
Verbindung des Privaten mit dem Allgemeinen herzustellen. STOPPOK macht
Alltagsprache zu Poesie, die Bilder von berührender Direktheit schafft.
In den Songs und in den Konzerten geht es dem ganz und gar nicht stillen
Beobachter um Haltung und Werte. Etwas, was unserer gleichgeschalteten,
multimedialen Gesellschaft auf der Suche nach dem schnellen Erfolg großflächig
abhanden gekommen ist.

Ebenso wichtig wie die Texte ist ihm seit jeher die perfekte rhythmische Verbindung
der Sprache mit der Musik. Stoppok trifft stets den angemessenen Ton und fasziniert
sein Publikum als glänzender Entertainer.

Tickets:

www.eventim.de


Neue Suche
Mittwoch, 11.03.2020
REITHALLE STRASSE E®
CULCHA CANDELA

Einlass 19 Uhr


weitere Informationen
 Culcha Candela

BESTESTE Tour 2020

11.03.2020

Reithalle Strasse E | Dresden

Einlass: 19:00 I Beginn: 20:00

Gut. Beste. BESTESTE! Culcha Candela veröffentlichen im November dieses Jahres mit „BESTESTE“ ihr zweites Best-Of der inzwischen neun Alben und 17 Jahre umfassenden Laufbahn. Ende Februar 2020 kommen sie auf gleichnamige Tour. Gold und Platin Alben,TV-Auftritte, zahlreiche Top 20 Singles - die Vita von Culcha Candela kann sich mehr als sehen lassen. Angesagte und Charts-dominierende Sounds sowie ein Mix aus Dancehall, Reggaeton, Afrotrap und HipHop prägen ihre Musik. Mateo, Johnny Strange, Don Cali und Chino brennen wie am ersten Tag für ihren Culcha-Sound und scheuen auch vor elektronischen Einflüssen nicht zurück, um ihre Werke stetig weiterzuentwickeln. Dass es Culcha Candela auf der Bühne richtig krachen lassen, haben sie bei ihren mehr als 1.000 Live-Auftritten bereits bewiesen. Neben Klassikern wie „Hamma!“, „Monsta“ oder „Schöne neue Welt“ reihen sich neuere Hits wie „Berlin City Girl“, „Wildes Ding“ oder „Von Allein“ in die Best-Of-Tracklist ein, auf die sich das Publikum bei der anstehenden Tour freuen kann. Mit ihren zahlreichen Hits und selbst choreographierten Moves wird jede Live-Show zur kollektiven Party.

Tickets sind ab Freitag den 27.09. um 10:00 Uhr exklusiv unter eventim.de sowie ab Montag den 30.09. um 10:00 Uhr an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.


Neue Suche
Freitag, 20.03.2020
REITHALLE STRASSE E®
TAKIDA

Einlass 19 Uhr


weitere Informationen
 Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

Robert Pettersson, Tomas Wallin, Mattias Larsson, Chris Rehn and Kristoffer Söderström are the brilliant masterminds who form one of the largest bands ever to be conceived in Sweden - tAKiDA.
Since their debut “Make You Breathe” in 2006, they managed to establish themselves as a force to be reckoned with and one of the biggest rock acts in Scandinavia.

Joining forces with the record label BMG in 2018 and with the booking agency Black Harbour Entertainment in 2019 marked the beginning of a new chapter in tAKiDA’s career.
The collaborations has resulted in the band’s biggest international success so far with sold-out shows and a rapidly increasing fan base, especially in Germany. The new album “Sju” was released on June 7th and contains, besides “Master”, the hit singles “What About Me?” and “How Far I’ll Go“.

With a soon to be sold out tour across Germany in October 2019, tAKiDA now announces a follow up tour across Europe in March/April 2020.
The “What About Tour?” will not only bring the Swedish band back to Germany, but also to the United Kingdom, the Netherlands, France, Poland, Switzerland and Hungary.


Neue Suche
Samstag, 21.03.2020
REITHALLE STRASSE E®
COVENANT

Einlass 19:00
 COVENANT
+ Very Special Guests
Fieldworks Tour II 2020

Einlass: 19.00 Uhr

Covenant! Der Name steht für außergewöhnlichen Einsatz, Klasse und eine Bruderschaft, stärker als Blut. Covenant als Name war mit seinen biblischen Zwischentönen möglicherweise etwas ambitioniert für eine rein mit rudimentärer Elektronik bewaffnete aufstrebende Teenager Band aus Südschweden, letztlich erwies sich diese Kombination jedoch als überaus passend. Ob hier das Leben Stück für Stück die Kunst nachahmte oder die Kunst das Leben, darüber lässt sich streiten, so oder so endete der Spitzname der Band darin die Vision, Erhabenheit und Bruderschaft der Band selbst perfekt auf den Punkt zu bringen.


Neue Suche
Freitag, 17.04.2020
REITHALLE STRASSE E®
FVNERALS

Einlass 20:00
 Tickets: www. eventim.de & www.eventbrite.de

FVNERALS ist eine Band aus Brüssel, die Elemente aus Doom, Post-Rock, Shoegaze und Dark Ambient mischt.

Tiffany Ström (Vocals / Bass) lernte Syd Scarlet (Guitars / Songwriting) Anfang 2013 in Brighton an der Südküste kennen. Sie nahmen über ihr Label Eerie Echoes ihre erste EP „The Hours“ im Februar auf und begannen zu giggen Mai desselben Jahres.

Im Sommer 2014 begannen sie mit der Arbeit an neuen Songs, die zur Aufnahme ihres Debütalbums „The Light“ führten (Throne Records / Eerie Echoes Records / The Native Sound). Die Band tourte im April 2015 durch England, Wales und Schottland und nahm später zwei neue Tracks für ihre Ep \"The Path\" (Throne Records / Eerie Echoes Records) auf.
Im Oktober 2015 zogen Tiffany und Syd nach Glasgow, Schottland. FVNERALS tourten im April durch Großbritannien und spielten das Doom Over Leipzig Festival in Deutschland.

Im Juni 2016 nahm die Band ihr zweites Album „Wounds“ auf, das Album wurde im Oktober 2016 über Golden Antenna Records (EU) und The Native Sound (US) veröffentlicht und im Oktober folgte eine UK-Tour.
2017 war ein arbeitsreiches Jahr, die Band ging im Januar auf Europatournee, zwei UK-Touren im März und Juni, eine Europatournee im September und schließlich eine UK-Tournee im Dezember mit Emma Ruth Rundle.


Neue Suche
Mittwoch, 06.05.2020
REITHALLE STRASSE E®
MGLA + MORD\'A\'STIGMATA + MARTWA AURA

Einlass 19:30
 "The Stench Of Zeitgeist" European Tour 2020:
MGLA + Mord\'A\'Stigmata + Martwa Aura

Tickets: www.eventim.de


Neue Suche
Samstag, 23.05.2020
REITHALLE STRASSE E®
MUSIKFESTSPIELE CLASSICAL BEATS: KIMMO POHJONEN


 Wer Kimmo Pohjonen hört, darf mit Fug und Recht alles vergessen, was er bisher über das Akkordeon gewusst hat. Der in einem finnischen Dorf geborene und aufgewachsene Musiker wird weltweit als Ausnahmekünstler gefeiert. Einem breiten Publikum ist der klassisch ausgebildete »Akkordeon-Punk« (»Die Welt«) auch als Protagonist des preisgekrönten Dokumentarfilms »Soundbreaker« bekannt. Pohjonen, der bereits als Kind Akkordeon spielte, entdeckte später sein Instrument für sich neu, indem er begann, dessen Grenzen und Möglichkeiten zu sprengen – durch klangliche Erweiterungen (Samples, Loop und Elektronik), stilistische Vielfalt (Folk, Klassik, Rock, Techno) und atemberaubende Bühnenshows, wovon sich auch das Publikum in der Reithalle überzeugen können wird. Akkordeonklang in revolutionären Dimensionen!

Tickets: https://musikfestspiele.eventim-inhouse.de/webshop/webticket/shop?event=20021


Neue Suche
Freitag, 29.05.2020
REITHALLE STRASSE E®
MUSIKFESTSPIELE CLASSICAL BEATS: GRANDBROTHERS


  Welche Sounds in einem Konzertflügel stecken, ergründet das Piano-Elektro-Duo Grandbrothers, bestehend aus Erol Sarp und Lukas Vogel. Dabei loten die beiden Musiker ganz nach dem von ihnen gern zitierten Credo von John Cage – »Ich kann nicht nachvollziehen, weshalb Menschen Angst vor neuen Ideen haben. Ich fürchte mich vor den alten« – neue musikalische Horizonte des Tasteninstruments aus, angereichert mit perkussiven und elektronischen Klangbausteinen. Auf ihren mittlerweile zwei Alben ist nachzuhören, welchen spannenden musikalischen Weg die beiden zurückgelegt haben. Ihre hypnotischen und filigranen Songs entfalten eine einzigartige Sogwirkung und laden ein, die faszinierende Spannweite der Klaviatur zu entdecken.

Tickets: https://musikfestspiele.eventim-inhouse.de/webshop/webticket/shop?event=20033


Neue Suche
Samstag, 12.09.2020
REITHALLE STRASSE E®
GOETHES ERBEN UND SIEBEN X TOUR 2020


 Goethes Erben - X Tour 2020
Irgendwann wird „X“ sicher auch als Tonträger verfügbar sein, doch bevor das geschieht, begeben sich Goethes Erben im September 2020 auf eine Konzertreihe um eben dieses neue Album live vorzustellen. Wieder als Konzeptabend geplant und inszeniert. Wieder werden optische Effekte eine Rolle spielen. Oswald Henke wird auch diese Abende als Musiktheater inszenieren. „X“ steht für 10, denn die Stücke dieses Abends werden auf dem zukünftige 10. Studioalbum von Goethes Erben veröffentlicht werden.
Diesmal ohne Vorfilm, dafür aber mit einem speziellen Gast, SIEBEN, Matt Howden, wird die Konzertabende eröffnen.


Besetzung
GOETHES ERBEN
Oswald Henke - Stimme
Tobias Schäfer - Keyboards, E-Piano
Markus Köstner - Schlagzeug, Perkussion
Tom Rödel - Bass, Gitarren
SIEBEN
Matt Howden - Violine & Gesang


Neue Suche
Samstag, 26.09.2020
REITHALLE STRASSE E®
SCHAUER - ODYSSEY


 Christoph Schauer ist Musiker, Komponist und Filmmusikproduzent für internationale Kinospielfilmprojekte, lebt und arbeitet in Berlin. Ausgehend von seiner Filmmusik-Arbeit und langjährigen Erfahrung als Live-Musiker hat er seine ganz eigene Vision von Musik zu einer audio-visuellen Konzeption entwickelt – in dieser Form sicherlich einzigartig: SCHAUER.

Cineastisch anmutende Klangwelten, stilistisch zwischen Nine Inch Nails, The Knife und Hans Zimmer, prägen die Musik von SCHAUER – ein vollkommen eigenständiges, tief emotionales und dynamisch packendes Musik-Erlebnis.
Inspiriert von der Zeit großartiger Konzept-Art-Produktionen und Konzert-Events, wie Bands im Geiste von Pink Floyd, Tangerine Dream und anderen Visionären dieses Genres, fließen bei SCHAUER musikalische Strömungen von moderner elektronischer SoundtrackMusik, zeitgemäßen Post-Rock-Texturen und Ambient-Klangsphären in die Produktion ein.

Live wird SCHAUER als außergewöhnliche Klangreise präsentiert und von einem Bandsetup mit namhaften Studio- und Live-Musikern sowie Christoph Schauer als Kopf der Formation aufgeführt, visuell unterstützt durch vollständig eigenproduzierte Filmprojektionen, die perfekt auf die Ausdruckskraft der Musik abgestimmt sind.
SCHAUER – eine audio-visuelle Produktion, der man sich in Faszination und Ausdruckskraft nicht entziehen kann – die begeistert und emotional Spuren hinterlässt.

www.schauermusic.com
www.facebook.com/schauer
www.instagram.com/schauermusic

Tickets: www.eventim.de


Neue Suche
Samstag, 17.10.2020
REITHALLE STRASSE E®
L'AME IMMORTELLE - IN TIEFEM FALL TOUR 2020

Einlass 19:00
 Tickets: www.eventim.de

Das Licht geht aus. Es wird ganz still. Man spürt seinen Herzschlag – und auch, wie dieser allmählich schneller wird, als L’Âme Immortelle die Bühne betreten. Sofort ziehen die Stimmen von Sonja Kraushofer und Thomas Rainer das Publikum in den Bann. Romantisch, schön, zerbrechlich, brachial, verzweifelt, ja manchmal auch ganz nahe am Wahnsinn – die breiteste Gefühlspalette wird von der Band ausgelebt und auf die Zuschauer übertragen. Ungebrochen seit mehr als 20 Jahren, getrieben von künstlerischer Schaffenskraft und leidenschaftlicher Spielfreude. Mit ihrem einzigartigen Stil haben L’Âme Immortelle Bands wie Unheilig oder ASP den Weg geebnet, waren Vorreiter der Szene und bleiben bis heute einzigartig und nicht nachahmbar.

Der Fokus liegt im Hier und Jetzt, der Vermittlung der Musik, dem Transportieren von Gefühlen. Was der Besucher auf einem Konzert von L’Âme Immortelle erlebt, ist ungefiltert und echt. Dieses intime Versprechen wird auch auf der Tour zum neuen Album „In tiefem Fall“ eingehalten.

Support erhält das Duo von der Formation Sirus. Neben den längst in der Electro-Szene etablierten Australiern wird die aufstrebende Dark-Electro-Formation Toal die Stimmung zum Kochen bringen, bevor L’Âme Immortelle sich „In tiefem Fall“ befinden, dabei die Körper des Publikums zur ekstatischen Bewegung zwingen und intensive Emotionen durchlebt werden.




Die nächsten 15 Veranstaltungen gibt es auch als RSS-Feed: XML

Licht Impressum
Zur Startseite Jobs Termine Vermietung Anfahrt Info